“Der Malteser Falke” von Dashiell Hammett

Kriminalromane sind heute als literarische Gattung nicht mehr wegzudenken. Dies war jedoch nicht immer so: Dashiell Hammett begründete dieses Genre zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Mit “Der Malteser Falke” schuf Hammett eine Kriminalgeschichte, welche typisch für ihn ist: verworren, viele involvierte Personen, viele Figuren, welche wie beiläufig umgebracht werden und lange, beinahe lyrische Beschreibungen. – Ein Klassiker.

“Die Leiden einer jungen Kassiererin” von Ana Sam

Nach diesem Hörbuch wird man sich beim Einkaufen anders verhalten: Anna Sam, die als Studentin als Kassiererin ihre Brötchen verdient hat, plaudert aus dem Nähkästchen und verrät, welche „spannenden Abenteuer“ man an der Supermarktkasse tagtäglich erleben kann.

“Schwarze Nacht” von Andreas Roman

Angst vor der Dunkelheit kennt jedes Kind. Mit zunehmenden Alter sollte man jedoch in der Lage sein, diese zu überwinden. Was aber passiert, wenn nicht?