“La Haine” von Mathieu Kassovitz

Jusqu’ici tout va bien

“La Haine” von Mathieu Kassovitz

la haine

Endlich erscheint der französische Kultfilm um Jugend und Revolte, Polizei und Gewalt auch bei uns auf DVD. An Aktualität hat er bis heute kaum etwas verloren.

Von Kevin Mc Loughlin.

Irgendein Banlieu von Paris: Das Quartier brennt, während Jugendliche sich brutale Strassenschlachten mit der Polizei liefern. Steine werden geschossen, Leute niedergeknüppelt – die Wache und das Schulhaus verwüstet. Chaos regiert auf den Strassen. Inmitten des Aufruhrs verliert ein Polizist seine Dienstwaffe und Abdel Ichaha wird von der Polizei brutal zusammengeschlagen, landet im Spital und liegt im Koma.

Drei Freunde
Der Film, der durchgehend in schwarzweiss gehalten ist, spielt an einem Tag und handelt von drei Freunden Abdels, alle unterschiedlicher Herkunft, und ihrem Umgang mit dem Leben im Banlieu. Vinz ist jüdischer Abstammung, Saïd ist ein lebensfroher und geschwätziger Maghreb, Hubert ein sehr ruhiger afrofranzösischer Boxer. Vinz, der sich selbst gerne als Gangster hochstilisiert und eine grosse Wut auf die Welt hegt, findet die verlorengegangene Dienstwaffe und schwört sich, ganz im Sinne des alttestamentarischen Gebots “Auge um Auge, Zahn für Zahn”, einen Polizisten umzubringen, sollte Abdel sterben.

Am anderen Ende des Spektrums steht Hubert, wohl der intelligenteste der drei Freunde. Bei den Krawallen wurde sein Boxclub niedergebrannt und er möchte einfach nur weg aus dem Banlieu, weiss aber nicht, wie er das bewerkstelligen soll. Zwischen den beiden Polen versucht Saïd in vermittelnder Funktion Streitereien zu beheben und die beiden immer wieder zu versöhnen. Die drei verbringen den Tag und die Nacht zusammen im Banlieu und in der Stadt, doch dann überstürzen sich die Ereignisse.

Ausstattung
“La Haine” sorgte bei seinem Erscheinen 1995 nicht nur in Frankreich für Aufsehen und wurde zu Recht an den Filmfestspielen in Cannes ausgezeichnet. Nun gibt es dieses Bijou französischen Films bei uns endlich auch auf DVD. Neben dem Hauptfilm findet sich auf der Fassung der offizielle Trailer und eine Version des Filmes mit Audiokommentar des Regisseurs.


Seit dem 7. Januar 2010 im Handel.

Originaltitel: La Haine (Frankreich 1995)
Regie: Matthieu Kassovitz
Darsteller: Vincent Cassel, Saïd Taghmaoui, Hubert Kounde
Genre: Drama, Millieustudie
Dauer: 96 Minuten
Bildformat: 16/9
Sprachen: Deutsch, Französisch
Untertitel: Deutsch
Audio: DD 5.1
Bonusmaterial: Trailer, Audiokommentar
Vertrieb: Impuls

Im Netz
Trailer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.