John Green, David Levithan: „Will & Will“

Die Liebe ist manchmal zweifach kompliziert

John Green, David Levithan: „Will & Will“ (Jugendbuch)

Will Grayson und Will Grayson kennen sich nicht. Beide sind 17, leben in Chicago und haben mit ähnlichen Sorgen zu kämpfen. Charakterlich könnten die beiden unterschiedlicher nicht sein, doch ihre gemeinsame Begegnung hinterlässt Spuren…

Von Angela Stella Hoppmann

Visuelles Lesevergnügen

willundwillJeder Will hat seinen eigenen Erzähler. So erhalten beide einen eigenen Sprachstil, der sich auch in der visuellen Umsetzung ausdrückt. Während die Kapitel, die Will 1 betreffen, in normaler Schrift verfasst sind, sind die Will 2-Kapitel in sogenannter „Chatschrift“ verfasst. Die Zweifachperspektive und die etwas seltsame Darstellung führen beim Leser zunächst zu leichter Verwirrung, die Eingewöhnung findet aber relativ schnell statt, so dass man rasch in den Genuss der einzigartigen Figuren kommt. So ist Will 1 in Jane verliebt, oder vielleicht doch nicht? Will 2 ist depressiv, schwul und führt eine Chat-Beziehung mit einem gewissen  Isaac, der auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Die zwei Erzählstränge kommen zusammen, als sich beide Wills unter besonderen Umständen im Pornoladen kennenlernen…

Teenie-Liebe andersrum

Ein zentrales Thema stellt im Buch die Homosexualität bei Jugendlichen dar. Will 1-Freund Tiny Cooper und Will 2 sind schwul. Die beiden Autoren gehen mit dem Thema sorgfältig und ohne Vorurteile um. Trotzdem wäre etwas mehr Tiefgang wünschenswert gewesen. Gelungen ist hingegen das Thema der typisch schüchternen Jungen, die langsam lernen, sich der Welt zu öffnen. Freundschaft, Treue und Loyalität sind die thematischen Evergreens, die auch hier ihren Platz finden.

„Will & Will“ ist ein empfehlenswertes Jugendbuch! Die einzigartigen Figuren finden schnell einen Platz im Leserherz und bieten aufgrund ihrer persönlichen Stärken und Schwächen die Möglichkeit, sich mit ihnen zu identifizieren. Diese Autorensorgfalt lässt über die etwas lästige Jugendsprache und das kitschige Ende hinwegsehen und macht aus „Will & Will“ ein einzigartiges Werk nicht nur für junge Menschen.


Titel: Will & Will
Autoren: John Green, David Levithan
Verlag: cbt
Seiten: 378
Richtpreis: CHF 21.90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.