Myriam Zumbühl: “Myriams Kuchen, Tartes & Co.”

Poesie in der Küche

Myriam Zumbühl: “Myriams Kuchen, Tartes & Co.” (Kochbuch)

Ob süss oder salzig, bekannt oder gewagt, neuinterpretiert oder altbewährt – in „Myriams Kuchen, Tartes & Co.“ wird jeder sein persönliches kulinarischen Highlight finden. Die Köstlichkeiten sind im Landhaus-Stil wunderschön abgelichtet.

Von Luzia Zollinger.

myriamskuchenDas neue Kochbuch der Journalistin Myriam Zumbühl ist eine wahre Freude – sowohl für den Gaumen wie auch fürs Auge. Liebevoll hat die Fotografin Tara Fisher die einzelnen Köstlichkeiten in Pastelltönen abgelichtet.

Farbtupfer zum Träumen

Eingeteilt ist das Buch in die vier Jahreszeiten – nichts Aussergewöhnliches. Die Idee ist schön, aber irgendwie wünschte man sich als Leser auch einmal einen völlig anderen, neuen Ansatz. Nichtsdestotrotz: Der Aufbau ihres Buchs ist Zumbühl gelungen. Der Präsentation der saisonalen Rezepte ist jeweils eine Einleitung vorangestellt. Für diese  Texte zu den Jahreszeiten hat sich die Autorin viel Mühe gegeben und die typischen Gegebenheiten der jeweiligen Jahresabschnitte poetisch und in einer wunderbaren Bildsprache niedergeschrieben. “Nun wird alles wieder leicht und luftig. Statt warmem Pullover Baumwollbluse, statt eingemachten Früchten mit Zimtaroma der erste Rhabarber der Saison. Noch etwas bitter im Geschmack, gerade dadurch ein perfekter Weckruf des Gartens. Er ergibt einen schönen Farbtupfer im Dessert und bereitet die Geschmacksknospen auf all das vor, was der Sommer in puncto Aroma noch mit uns vorhat.” Da möchte man am liebsten sofort in den Garten sputen und den ersten Rhabarber geniessen!

Gewagtes, Bewährtes und Neuinterpretiertes

Den Leser erwarten nicht nur süsse Torten, Tartes und Kuchen wie Cherry Pie, Sommerfruchttarte oder Schokoladen-Zimt-Kuchen mit Beeren. Auch kreative salzige Rezepte wie Biercake, Kartoffelstrudel mit Salbei oder Apfel-Taleggio-Tarte werden in Szene gesetzt.

Die Zubereitung der Rezepte erfordert keine speziellen Kochkenntnisse. Dies ist ein grosser Vorteil, denn gerade bei Süssspeisen hat sich schon mancher die Zähne ausgebissen. Mit ihrer fröhlichen Art hat Myriam Zumbühl die Fernsehzuschauer in ihrer eigenen Kochsendung begeistert. Mit “Myriams Kuchen, Tartes & Co.” wird sie bestimmt auch die Herzen erobern, denn die Mischung von traditionellen aufgepeppten Rezepten über Klassiker bis zu Neukreationen ist ihr gelungen.


Titel: Myriams Kuchen, Tartes & Co.
Autorin: Myriam Zumbühl
Verlag: AT Verlag
Seiten: 160
Richtpreis: CHF 32.90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.