David Coulin: “Die schönsten Hüttenziele im Winter”

Der Berg ruft – im Winter erst recht.

David Coulin: “Die schönsten Hüttenziele im Winter: 50 romantische Hütten und Berghäuser in der Schweiz mit Schneeschuhen, Skiern oder zu Fuss” (Reisebuch)

Jemals eingeschüchtert worden, Winter sei keine Wanderzeit? Oder gar selbst ein Winter-Wander-Muffel? Lassen Sie sich von David Coulins neuer Publikation inspirieren und gönnen Sie sich alleine oder mit ihren Liebsten ein Wochenende mit Sonne, Schnee und Romantik.

Von Melanie Martin.

dieschönstenhüttenzieleimwinterDavid Coulin ist ein Fachmann auf seinem Gebiet. Dies machen die zahlreichen Bände, die im AT Verlag bereits von ihm erschienen sind, mehr als deutlich. Alles, was in der Schweiz schön und gross ist und zur Bergwelt gehört, wurde von ihm dokumentiert: die schönsten Alpwirtschaften, Zweitagestouren, Genusstouren, Gratwanderungen, das grosse Wanderbuch Graubünden und das grosse Schneetourenbuch.

Wie gehabt

Auch dieses Buch zu den schönsten Hüttenzielen reiht sich ein in das Konzept der bisherigen Publikationen. Doch was gut ist, soll ja bekanntlich lange währen. So erscheint im Innendeckel eine Schweizer Karte, die mit Nummer versehen ist, wo sich die Hütten befinden. Die LeserInnen können sich schnell ein passendes Ausflugsziel aussuchen und finden auch gleich die entsprechende Seitenzahl dazu. Im Anschluss ist eine Übersicht der Hüttenbewartung, eine Zeichenerklärung der Zustiege, eine Erläuterung zu den Schweregraden sowie allgemein Wissenswertes zu Touren und Hütten zu finden. Danach geht es bereits über zum Kern des Buches: den Portraits.

Portraits und mehr…

Die Portraits selbst sind jeweils mit allen nötigen Informationen ausgestattet, die man braucht, um den Weg zum Ziel zu finden und nicht vor geschlossenen Türen zu stehen. Konkret heisst dies: Informationen zur Unterkunft, zum Hinkommen, Weiterkommen, Geniessen und Kartenvorschläge. Ein kleiner Nachtteil ist, dass vergessliche LeserInnen jeweils wieder vorne die Zeichen für den Zustieg und den Schweregrad nachschlagen müssen, da diese im Portrait nicht erklärt oder angegeben sind. Doch ein Lesezeichen behebt diese Schwierigkeit schnell wieder. Weniger einfach zu lösen ist das Problem, dass das Format nicht einlädt, das Buch mit auf die Tour zu nehmen. Entweder kehrt man zurück zum altbewährten Notizen machen oder man nutzt neue Technologien und speichert die Angaben im Mobiltelefon.

Worauf warten Sie?

Mit “Die schönsten Hüttenziele im Winter“ ist David Coulin eine schlichte, aber sehr ästhetische und übersichtliche Publikation gelungen. Diese spricht nicht nur erfahrene TourengängerInnen an, sondern auch AnfängerInnen finden ihr romantisches Ausflugsziel. Die Texte und einladenden Fotografien machen auf jeden Fall Lust auf mehr. Das Angebot reicht von Hütten im Jura bis ins Unterengadin. Also, raus aus dem Alltagsmief und rein in das weisse Vergnügen der Berge!


Titel: Die schönsten Hüttenziele im Winter: 50 romantische Hütten und Berghäuser in der Schweiz mit Schneeschuhen, Skiern oder zu Fuss
Autor: David Coulin
Verlag: AT Verlag
Seiten: 128
Richtpreis: 49.90.- CHF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.