Maurice Maggi: “Essbare Stadt”

Das Mittagessen wächst an der nächsten Strassenkreuzung

Maurice Maggi: “Essbare Stadt. Wildwuchs auf dem Teller. Vegetarische Rezepte mit Pflanzen aus der Stadt.” (Kochbuch)

Sie sind auf dem Heimweg und spazieren den Park entlang? Dann machen Sie lieber die Augen auf, denn viele Pflanzen, welche in unserer nächsten Umgebung gedeihen, sind essbar und ergeben leckere Gerichte. In seinem Kochbuch “Essbare Stadt” erfahren wir von Maurice Maggi, wie einfach es ist, mit urbanen Köstlichkeiten ganze Menus zusammenzustellen.

Von Sabine Aregger.

Essbare StadtIn der heutigen Zeit ist gesundes Essen in aller Munde und am beliebtesten sind regionale Produkte. Dass es sogar viele Pflanzen direkt vor der Haustüre gibt – und das auch in der Stadt – dessen ist man sich oftmals nicht wirklich bewusst. Im Kochbuch von Maurice Maggi entdeckt man neue Ideen wie Wildkräuter-Pizza-Bianca, Blütenrisotto oder Mohn-Pannacotta mit Eibenbeeren.

Kochen nach den vier Jahreszeiten

In den Stadtparks hat man nicht ganzjährig ein gleichbleibendes Angebot, das ist klar. Daher ist das Kochbuch in verschiedene Kapitel aufgeteilt. Man findet für jede Jahreszeit passende Rezepte. Ausserdem folgt nach einem Vorwort und der Einführung ein eigenes Kapitel zum Umgang mit essbaren Wildpflanzen, Tipps zum Sammeln und zum Kochen.
Der Buchrücken ist gebunden, aber nicht eingefasst. Sieht schön und speziell aus und ist auch praktisch in der Küche, da das Buch so offen bleibt und nicht von selber wieder zuklappt.

Tolle Gestaltung

Das Schöne an diesem Kochbuch ist, dass es eine Inspirationsquelle sein soll und die Rezepte nicht 1:1 nachgekocht werden müssen, damit sie einem gelingen. Maurice Maggi gibt Hinweise, wie man gewisse Zutaten wie beispielsweise Mispeln durch Zutaten aus dem Supermarkt, im genannten Beispiel Quitten, ersetzen kann. Das Kochbuch enthält Beschreibungen der Pflanzen mit jeweils einem Bild, dem Steckbrief, der Verwendung und Wissenswertem. Abgerundet wird das Kochbuch von wunderschönen Fotos und für die Stadtzürcher gibt es sogar noch einen Plan, wo man die Wildpflanzen überall finden kann.


Titel: Essbare Stadt. Wildwuchs auf dem Teller. Vegetarische Rezepte mit Pflanzen aus der Stadt.
Autor: Maurice Maggi
Verlag: AT Verlag
Seiten: 319
Richtpreis: CHF 52.90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.