Berliner Theatertreffen 2016 | Die Auswahl steht fest

Zwei Schweizer Produktionen am Berliner Theatertreffen 2016

tt16_promo_motiv_media_gallery_res

Heute gab die Jury die 10 Inszenierungen bekannt, die zum 53. Theatertreffen in Berlin eingeladen werden. Insgesamt wurden 394 Inszenierungen aus 59 deutschsprachigen Städten besucht. Jedes Jurymitglied hat davon zwischen 78 und 131 Inszenierungen gesehen.

Unter den 10 ausgewählten befinden sich auch zwei Schweizer (Co-)Produktionen: “Ein Volksfeind” von Henrik Ibsen in der Regie von Stefan Pucher am Schauspielhaus Zürich und “John Gabriel Borkmann” nach Henrik Ibsen von Simon Stone und unter dessen Regie am Theater Basel (Co-Produktion mit dem Burgtheater im Akademietheater Wien/Wiener Festwochen).

Das Berliner Theatertreffen findet dieses Jahr vom 6. bis zum 22. Mai 2016 statt.

Die gesamte Auswahl der 10 Inszenierungen kann auf der Website der Berliner Festspiele eingesehen werden » Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.