Nikolaus Nützel: „Ihr schafft mich!“

ihr_schafft_mich

Es geht an die Existenz, knabbert daran, lässt sie in unzählige Puzzelteile zerfallen und stellt die grosse Frage: „Weshalb bin ich wie ich bin und wie kann ich das wieder loswerden?“ Nützels Jugendsachbuch stellt konsequent hinter jedes „Ich“ ein „?“.

Read more

Elio Pellin, Ulrich Weber (Hg.): «… all diese fingierten, notierten, in meinem Kopf ungefähr wieder zusammengesetzten Ichs»

alldiesefingiertennotierten

Im Prozess der Selbstdarstellung fliessen fiktionale Elemente mit ein – gewollt, geplant und unvermeidbar. Diese Beitragssammlung zeigt literaturwissenschaftlich verschiedene Facetten und Formen, wie Schweizer Autoren mit ihrer Realität umgehen.

Read more