Jobs


nahaufnahmen.ch sucht laufend motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


Ein Wort zur Mitarbeit
Eines der Hauptziele von nahaufnahmen.ch ist es, jungen Journalistinnen und Journalisten die Möglichkeit zu geben, sich in verschiedenen Bereichen des Journalismus zu versuchen. Gleichzeitig bietet nahaufnahmen.ch ein Coaching an, welches zur stetigen Verbesserung des journalistischen Schreibens der Mitarbeitenden führen soll.

Die Arbeit für nahaufnahmen.ch ist unbezahlt, da das Magazin nicht gewinnorientiert ist. Unsere Journalistinnen und Journalisten haben jedoch nach einer bestimmten Anzahl von für nahaufnahmen.ch verfassten Artikeln das Recht auf ein Arbeitszeugnis, welches Auskunft über ihre Fähigkeiten, ihre Zuverlässigkeit und ihr Engagement gibt.

Obwohl nahaufnahmen.ch grundsätzlich allen an einer Mitarbeit interessierten Journalistinnen und Journalisten eine Chance geben möchte, kann es sein, dass bestimmte Ressorts einer Bewerbung nicht entsprechen können, weil ihr Mitarbeiterteam schon zu gross ist. In diesem Fall empfehlen wir, dass Bewerber sich nach offenen Stellen bei einem anderen Ressort erkundigen oder sich zu einem späteren Zeitpunkt nochmals bewerben.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns über jobs@nahaufnahmen.ch!

Im Augenblick sind wir auf der Suche nach:


Marketing-ChefIn
nahaufnahmen.ch hat bisher sehr wenig Werbung gemacht. Nun jedoch möchten wir in die Offensive gehen, und neue Leserinnen und Leser gewinnen. Wenn du also Erfahrung im Marketingbereich gewinnen möchtest, haben wir die perfekte Chance für dich!

Co-Ressortleitung Denken
Das Ressort Denken widmet sich verschiedensten Themen aus Politik, Philosophie, Gesellschaft und Zeitgeschichte. Zur Verstärkung des Redaktorenteams suchen wir ein bis zwei weitere Köpfe, die monatlich eine kleine, aber feine Auswahl an Artikeln zu aktuellen Themen sammeln.

Co-Ressortleitung Theater
Kennst du die Schweizer Theater-Szene und hast zudem Erfahrung mit Journalismus und Redaktionsarbeit? Dann bist du die ideale Verstärkung für die Redaktion des Ressorts Theater, welches sich mit aktuellen Inszenierungen, Festivals und Theaterschaffenden auseinandersetzt.

Co-Ressortleitung Wissen
Das Ressort Wissen sucht eine neugierige Person mit Interesse an Wissenschaft und Erfahrung im Journalismus, um unseren Leserinnen und Lesern monatlich interessante wissenschaftliche Erkenntnisse zu vermitteln.

JournalistInnen Ressort Musik
Das Ressort Musik sucht nach nach Journalisten, die gerne Promo-CDs hören, Konzerte besuchen, Interviews mit Künstlern führen oder längere Reportagen schreiben.

Weitere offene Stellen
Wenn du dich generell für die Mitarbeit als JournalistIn bei einem oder mehreren Ressorts interessierst, schicke uns bitte ein kurzes, informelles Bewerbungsschreiben, ein Foto und einen kurzen Lebenslauf. Zeugnisse, Arbeitsbestätigungen oder Textproben sind nicht erforderlich, es sei denn sie geben Auskunft über journalistische Vorkenntnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.