“2 Tage in Paris” von Julie Delpy

2 days in Paris 1

Julie Delpy engagierte für ihr Regiedebut ihre Eltern als Darsteller und übernahm die Hauptrolle, die Regie, das Drehbuch und den Schnitt gleich selbst. Gelungen ist die frivole Beziehungskomödie, welche sich in die Herzen der Berlinale-Zuschauer spielte, aber vor allem auch wegen Leinwandpartner Adam Goldberg, welcher die Amerikanische Verlorenheit im Angesicht Europäischer Aufgeschlossenheit grandios parodiert.

Weiterlesen