Chris von Rohr: “Himmel, Hölle, Rock ‘n’ Roll”

Auf fast 600 Seiten präsentiert uns Chris von Rohr die Geschichte von Krokus, von ihm aber auch von der Musikwelt der ganz Grossen. Er inspiriert und gibt uns Vertrauen und Kraft, unseren eigenen Weg zu finden und sich von Rückschlägen nicht beirren zu lassen. «Himmel, Hölle, Rock ‘n’ Roll» ist musikalisch und sprachlich ein Meisterwerk!

Weiterlesen

Elio Pellin, Ulrich Weber (Hg.): «… all diese fingierten, notierten, in meinem Kopf ungefähr wieder zusammengesetzten Ichs»

alldiesefingiertennotierten

Im Prozess der Selbstdarstellung fliessen fiktionale Elemente mit ein – gewollt, geplant und unvermeidbar. Diese Beitragssammlung zeigt literaturwissenschaftlich verschiedene Facetten und Formen, wie Schweizer Autoren mit ihrer Realität umgehen.

Weiterlesen