Michael Stavarič: “Brenntage”

brenntage

Die Welt, von der uns Michael Stavaričs neuer Roman erzählt, ist seltsam entrückt, archaisch und ungezähmt, zuweilen auch unheimlich oder beengend. Stavarič erzählt auf eine wundersam naive, aber dennoch besonnene Weise von einer in dieser Abgeschiedenheit einer Siedlung im Wald verbrachten Kindheit, inmitten von umherstreunenden Soldaten, unsichtbaren Geistern und verschwindenden Kindern.

Weiterlesen