Schlaue Köpfe – faule Gehirne

Wir Menschen sind oft recht bequem und manchmal merken wir es nicht einmal – unser Gehirn ist darauf programmiert, die Aufgaben des täglichen Lebens möglichst effizient und rasch zu erledigen. Das ist oft von Vorteil, aber auch fehleranfällig. Darum lohnt es sich, gewisse Dinge genauer zu überdenken.

Weiterlesen

Zu faul zum Berechnen: Konrad Zuse

Logo der Zuse KG, Konrad Zuses Unternehmen in Neukirchen (D). Quelle: Wikipedia, Nutzer Franco Atirador

Der Berliner Bauingenieur und Erfinder Konrad Zuse wurde vor hundert Jahren geboren. Als Chef der Zuse-Apparatebau-Firma wollte er „die geistigen Kräfte des Menschen verstärken, indem Maschinen zur Lösung von Aufgaben herangezogen werden, die bisher einen grossen Teil der geistigen Arbeitskraft gebunden hatten”. Oder anders gesagt: „Ich war zu faul zum Berechnen”, wie Zuse seine Erfindung interpretierte.

Weiterlesen