Ein Hauch von Revolution in der Schweiz

In der Schweiz kam es im November 1918 zu einem Landesstreik, an dem sich ungefähr 250’000 Arbeiter*innen beteiligten. Einige der Forderungen der Streikenden, wie das Frauenstimmrecht, die Alters- und Invalidenversicherung und die einer 48- Stunden Woche, gelten heute als unanfechtbar.

Weiterlesen

Eindrücke vom Rande Europas

Raue Aussicht über die irischen Klippen

Der Keltische Tiger ist wieder am Boden angelangt. Eine sanfte Landung ist es jedoch nicht. Die Arbeitslosenquote hat sich in Irland seit 2007 verdoppelt, die Wirtschaft bricht drastischer ein als in anderen Ländern Europas. Nun ist man darauf bedacht, dass Irland nicht das gleiche Schicksal widerfährt wie Island und die Annäherung an die Europäische Union wird wieder populärer – nur ein Jahr nach dem erfolgreichen Referendum gegen den Lissabon Vertrag.

Weiterlesen