Mehr interACTION, bitte!

Sogenannte „interaktive Filme“ sind ein medienhistorisches Phänomen, das seit den 60er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts in immer wieder „neuen Medien“ neue Ausdrucksformen findet. Und genau darüber hat Felix Liedel geschrieben und sich mit RUDOLF INDERST unterhalten. 

Weiterlesen