Interview mit Jaël

Jaël ist mit ihrem neuen Folk-Pop-Album „Midlife“, mit viel Liebe fürs Detail und Stilsicherheit von Cyrill Camenzind produziert, ihr persönlichstes, berührendstes, schönstes Werk gelungen. Ein Album als Standortbestimmung, das nach dem Hören lange nachhallt und aufgrund der wichtigen, aber oft tabuisierten Themen der Songs die volle Aufmerksamkeit erfordert, will man es in seiner ganzen Tiefe erfassen. Nahaufnahmen.ch traf die Berner Musikerin deshalb zu einem ausführlichen Gespräch über Panikattacken, depressive Phasen, Mobbing, Selbstsabotage und Selbstakzeptanz, das Vertrauen auf das Bauchgefühl, den Aufbruch in eine neue Ära sowie ihre Wiederbegegnung und erneute Zusammenarbeit mit Lukas Zimmermann zehn Jahre nach dem Ende von Lunik.  

Weiterlesen

Interview mit Sina

Mit ihrem neusten Album „Ziitsammläri“ ist Sina ein in jeder Hinsicht zauberhaftes, zeitloses, musikalisch buntes, sowohl von feinem Humor als auch von zarter Melancholie durchtränktes Mundart-Meisterwerk über die verschiedenen Facetten der Zeit gelungen. Nahaufnahmen.ch traf die Walliserin zu einem ausführlichen Gespräch, unter anderem über die existentiellen Fragen, die sie sich während des Corona-Vollstopps stellte, das Wallis als dunkles Verlies, virtuelle Wolken, Schattenfrauen sowie die Illusion, dass sich der Alterungsprozess aufhalten lässt. 

Weiterlesen