Ein Rückblick auf eine verdiente Konsolen-Generation

generation_change

“Das Leben produziert einen symbolischen Überschuss, der als Weisheit, Wissen und Können in die Lebensspiele der nächsten Generation eingespeist wird”, meinte der medienpräsente Peter Sloterdijk 1999. Zwar stehen wir — chronologisch-numerisch betrachtet – nicht vor einer Jahrtausendwende, aber für SpielerInnen ist der Hardware-Wechsel eine nicht weniger bedeutsame Zäsur. Vor allem, wenn es sich um eine Generation handelt, die derart lang heimische Wohn-, Kinder- und Jugendzimmer besetzte. Nun also ist es an der Zeit, die Spreu vom W…, egal. Das sind unsere Lieblingstitel der letzten Generation. Willkommen Zukunft.

Mehr lesen