“The Fountain” von Darren Aronofsky

fountain 1

Es war ein langer und mühsamer Weg, den Darren Aronofsky bis zur Fertigstellung seines neusten Werkes zu gehen hatte. Doch davonlaufenden Darstellern und Budgetkürzungen zum Trotz realisierte er seine epische Geschichte über Liebe, Tod und Unsterblichkeit. “The Fountain”, der es bei uns – warum wissen die Götter – nicht ins Kino geschafft hat, betört mit einer vielschichtigen Story und einer bezaubernden Rachel Weisz in der Hauptrolle.

Weiterlesen

“The Prestige” von Christopher Nolan

prestige 1

Im letzten Satz von “The Prestige” verkündet die Offstimme Michael Caines, die Zuschauer sollten bei einem Zaubertrick nie wissen wollen, wie er funktioniert. Dies sollte man sich allerdings nicht erst zum Ende des Films zu Herzen nehmen, sondern am Anfang. Wer detektivisch nach der Falltür sucht, wird frustriert, wer sich hingegen verzaubern lässt, geniesst zwei Stunden magische Unterhaltung auf hohem Niveau.

Weiterlesen