nahaufnahmen.ch-Filmadvent: 18. Dezember 2010

18dezember

Das 18. Türchen öffnet sich massiv zu spät. Kein Wunder, steckt dahinter doch ein Chaot erster Ordnung. Doch trotz einem Hang zu Plänen, die kolossal schiefgehen, und trotz Bewegungen, die immer ein wenig aus der Form geraten, ist der Held dieser Geschichte ein äusserst charmantes Schlitzohr mit einer Zunge aus Samt und einer Familie, die ein Fall für die Beratung ist.

Weiterlesen

“Marie Antoinette” von Sophia Coppola

marie antoinette

Marie Antoinette gehörte zu den Sündenböcken in der Französischen Revolution, da sie auf die Nachricht, das Volk habe kein Brot, geantwortet haben soll “Dann sollen sie Kuchen essen”. Sophia Coppola nahm sich der verhassten Französischen Königin im dritten Teil über ihre Trilogie über junge Frauen an und lässt Versailles mit Pink und Punk aufleben und in die Gegenwart herüberblinzeln.

Weiterlesen