Ödön von Horváth “Kasimir und Karoline“| Schauspielhaus Zürich

Zürich, 21. März 2015 – Mit viel Silber und wenig Tempo inszeniert Barbara Weber Ödön von Horváths Trauerspiel um Karoline und Kasimir. Sie will sich amüsieren, ohne an morgen zu denken, ihm sitzt die Zukunft bereits im Nacken – die Konfrontation ist vorprogrammiert.

Weiterlesen