“Leaves of Grass” von Tim Blake Nelson

leaves of grass 1

Wer in einem Film wie “Leaves of Grass” ein Walt Whitman Biopic befürchtet, darf aufatmen. In Tim Blake Nelsons jüngster Regiearbeit geht es um eine andere Art Gras, als jenes, welches Whitman als Metapher für seine Lyrik heranzog. Wird man den Titel in zehn Jahren googeln, wird man trotzdem eher wenige Suchresultate finden, welche sich nicht auf den amerikanischen Dichter beziehen. Denn zum Klassiker wird Nelsons Film leider kaum werden.

Weiterlesen