Kerstin Gier: “Silber”

silber

Lebhafte Träume, detektivische Ermittlungen, düstere magische Rituale, eine neue Schule und eine sympathische jugendliche Protagonistin. Liv geht im Traum durch eine Tür und landet in einem Korridor voller Türen; jede führt in den Traum einer anderen Person. In diesen fremden Träumen begegnet Liv Leuten, die es wirklich gibt – und diese können sich auch an sie und an den Traum erinnern.

Weiterlesen