“Der Informant” von Steven Soderbergh

The Informant!

Preisabsprachen, Millionenbetrug, Korruption – gerade in Zeiten grosser Skepsis gegenüber der kapitalistischen Marktwirtschaft müsste ein Film, der sich solcher Themen annimmt, eigentlich ein Renner werden; erst recht, wenn der Regisseur Steven Soderbergh heisst. Trotzdem konnte und kann “The Informant” diese Erwartungen nicht erfüllen. Eigentlich aus offensichtlichen Gründen.

Weiterlesen

“Paranoid Park” von Gus van Sant

paranoid1

Sie tun nicht mehr damit, als sich selbst zu filmen. Beim Skaten. Beim Sichselbersein. Irgendwo im Niemandsland einiger Jahre, in denen das noch alles ist, was von ihnen erwartet wird. Eine Sequenz, beglückend, irgendwie, aber ebenso bedrückend im Wissen darum, was kommen wird. Das Paradies, vor dem Verlust der Unschuld. Davon erzählt “Paranoid Park”. 85 Minuten lang.

Weiterlesen