“The Iron Lady” von Phyllida Lloyd

ironlady1

Meryl Streep-Fans und allen, welche der über 80-jährigen, an Demenz, Halluzinationen und Flashbacks leidenden Margaret Thatcher beim Wandeln durch ihre Altersresidenz zuschauen möchten, sei „The Iron Lady“ empfohlen. Wer eine differenzierte Betrachtung der Höhen und Tiefen in der politischen Karriere der ersten Premierministerin Grossbritanniens erwartet, wird definitiv im falschen Film sitzen.

Weiterlesen

“Lions for Lambs” von Robert Redford

lions for lambs 1

Es hat eine Weile gedauert, bis das amerikanische Mainstream-Kino sich endlich traute, den Krieg gegen den Terror zu kritisieren – beeindruckendes Beispiel dafür ist “In the Valley of Elah”, der aktuell in den Schweizer Kinos läuft. Eine kurze Spielzeit hatte Robert Redfords “Lions for Lambs”, der schon Ende 2007 in unsere Kinos kam; trotz seines kritischen Blicks war er kaum erfolgreich. Verwundern mag dies kaum, denn obwohl es der Film gut meint, beweist er vor allem, dass gute Dialoge keinen guten Film machen.

Weiterlesen

“The Last Show” von Robert Altman

last show 1

Es ist beinahe unheimlich, dass Robert Altman kurz vor seinem Tod noch einen Film drehte, indem ein Todesengel einen alten Künstler zur Reise ins Jenseits abholt. “The Last Show” dreht sich um den Tod und das Ende einer Ära und ist trotzdem eine Komödie. Kann das gut gehen? Blöde Frage, wenn Altman Regie führt.

Weiterlesen