Interview mit Sven Regener und Jakob Ilja von Element of Crime

„Schafe, Monster und Mäuse“ ist nicht einfach ein weiteres Album in der 34-jährigen Bandgeschichte von Element of Crime, sondern ein Höhepunkt ihres Schaffens. Musikalisch abwechslungsreicher und textlich brillanter war keines ihrer Vorgängeralben. Aus diesem Anlass und im Hinblick auf das einzige Schweizer Konzert am 30. April in der Halle 622 in Zürich hat sich Nahaufnahmen.ch zu einem ausführlichen Gespräch mit dem Texter, Sänger und Trompeter Sven Regener sowie dem Gitarristen Jakob Ilja getroffen und sich mit ihnen über Hochzeiten in der Automobilproduktion, negative Religionsfreiheit, verzauselte Alltagstrolle, irre Punks, Studer-Bandmaschinen sowie die dunklen Gefühle und Ängste in der Kunst unterhalten.

Weiterlesen

Benjamin Maack: “Monster”

maack_monster

Jeder, der eine Zeitung aufschlägt oder die Nachrichten einschaltet, wird dort konfrontiert mit den Gewalttaten und Abgründen, die jeden Tag auf der ganzen Welt geschehen. Doch auch das alltägliche Leben des Otto Normalbürgers kann mit Monstrositäten aufwarten, kann beängstigend und verunsichernd sein. Benjamin Maack stellt uns in seinem Buch nun einigen dieser Monster des Alltags gegenüber.

Weiterlesen