Daniel Illger: “Skargat”

Im Reich Ahekrien geht Böses um. Geschändete Frauenleichen tauchen auf, denen dunkle Zeichen aufgemalt wurden. Ein Wiedergänger, ein immer betrunkener Adeliger, seine verrückte Magd und eine leichenessende Schönheit versuchen, dagegen anzugehen. Daniel Illgers Debütroman „Skargat“ überzeugt mit einer skurrilen gut durchdachten Geschichte. Düster und mystisch.

Weiterlesen