Die ambivalenten Industrie(n)

Eben noch Januar 2023 … was DANN geschah, glauben Sie nicht: Rund 30 Artikel und rund 32.000 Aufrufe später – es war wieder einmal ein geschäftiges Jahr für das Ressort und dessen Autor:innen. Unserer Tradition gehorchend ist es nun wieder an der Zeit, auf das Jahr 2023 zurück zu blicken, um die großen Linien auszumachen.

Weiterlesen

Remnant 2

Als noch recht frisch konvertierter Soulslike-Freund schien Remnant 2 das perfekte Spiel für NORMAN VOLKMANN zu sein. Ähnlich genug, um die Faszination der Fromsoft-Spiele auszulösen, aber doch zu eigenständig für einen offensichtlichen Rip-Off. Trotz eigenständiger Spielmechanik hat der neueste Titel von Gunfire Games einen großen Makel: Er hält die Klappe nicht.

Weiterlesen

Ein gutes Zeichen in der Tat!

Vom 5. bis 7. Dezember 2014 fand an der die erste Spielzeichen-Konferenz statt. Offenbar haben wir es mit einer Erfolgsgeschichte zu tun, denn die vierte Ausgabe ist nicht nur bereits wohlige Vergangenheit, sondern der dazugehörige Tagungsband ist soeben im Verlag Werner Hülsbusch erschienen – genau darüber hat sich RUDOLF INDERST mit Martin Hennig unterhalten. 

Weiterlesen

Mutant Year Zero: Road to Eden

Mutant-Year-Zero_Key

Wenn die Polarkappen geschmolzen sind, und die Menschheit von einer Plage nahezu vollständig ausgerottet wurde, dann ist es vollkommen normal, dass anthropomorphe Enten, Wildschweine und anderes Getier schwer bewaffnet durch gefährliche Ruinen der Welt streift. NORMAN VOLKMANN, der in Sachen Taktikshooter ähnlich kompetent ist wie bei der Lösung komplexer mathematischer Aufgabenstellungen, war Zaungast einer weiteren Post-Apokalypse in Mutant Year Zero: Road to Eden.

Weiterlesen

Dead Cells

Dead Cells Header

Laufen. Erforschen. Kämpfen. Looten. Sterben. Und dann wieder von vorne. Dead Cells packt die ständige Wiederholung eines Roguelikes mit dickem Metroidvania-Einschlag in einen Spielflow, der süchtig macht. Roguelike-Ächtling NORMAN VOLKMANN unterwarf sich – ach was – verbiss sich in Dead Cells. Trotz ständigem Scheitern hatte er große Schwierigkeiten, seinem Controller und dem fragilen Geiste eine Pause zu gönnen. Außerdem: Ein Papa-Roach-Ohrwurm, der einfach nicht mehr aus dem Kopf ging.

Weiterlesen

Beholder

Als vom Staat installierter Vermieter eines totalitären Staates hat man es nicht leicht mit seinen Mietern. Wie nur vorgehen, wenn die Ungehorsamen auf einmal nicht-genehmigte Rockmusik hören oder von verbotenen Früchten naschen? Was, wenn der eigene Sohn partout studieren und nicht in der lokalen Kohlemine ehrliches Geld verdienen will? NORMAN VOLKMANN linste durch Schlüssellöcher und installierte Sicherheitskameras in den Wohnungen der Bewohner. Alles für den Staat, alles für die Sicherheit!

Weiterlesen