“Brothers” von Jim Sheridan

brothers 1

Die Kriege in Afghanistan und im Irak haben dem Antikriegsfilm eine neue Form gegeben. Ins Zentrum des Interesses gerückt ist jener Teil des Krieges, den die Soldaten mit nach Hause nehmen: mancher, der den Krieg überlebt, kommt trotzdem als Toter zurück. Die dänische Regisseurin Susanne Bier thematisierte dies bereits 2004 in ihrem Familiendrama “Brødre”, welches nun von Jim Sheridan fürs US-Kino adaptiert wurde.

Weiterlesen

“Bandidas” von Joachim Roenning und Espend Sandberg

© Studio / Produzent

Eigentlich war es längst überfällig, dass Salma Hayek und Penelope Cruz einen Film zusammen drehten. In “Bandidas” ritten die beiden diesen Sommer nun erstmals über die Leinwand und setzen ihren Charme und ihre Schiesseisen im Dienste Mexikos ein. Einen Oscar haben sie dafür nicht verdient. Ein vergnügtes Schmunzeln aber schon.

Weiterlesen