Interview mit Jaël

Ein erster musikalischer Höhepunkt im Jahr 2021: Jaëls neues Album «Sinfonia» ist eine zauberhafte Melange aus Pop und Klassik, in deren Klanglandschaften man richtiggehend versinken kann. Nahaufnahmen.ch traf die Berner Sängerin zu einem ausführlichen Gespräch, unter anderem über ihren fehlenden Killerinstinkt, das Alleinsein als effektives Dasein sowie die grosse Dankbarkeit, die sie nach einer Nacht im Kinderspital in Litauen verspürte. Zudem erfuhren wir, wieso sie sich früher in der Melancholie und im Schmerz suhlte und warum die erfolgreichste Zeit in ihrem Leben bei weitem nicht die glücklichste war.

Weiterlesen

Interview mit Jaël

Der ehemaligen Lunik-Sängerin Jaël ist mit „Nothing to hide“ ein sehr nachdenkliches, selbstreflexives Werk gelungen, auf dem ihre bezaubernde Stimme, umgarnt von akustischen Arrangements, im Fokus steht. Wie sehr die Bernerin mit ihrem neuen Album und in ihrem Leben bei sich angekommen ist, zeigte sich beim ausführlichen Interview mit Nahaufnahmen.ch: Ein Gespräch über Abschied und Neubeginn, die Freiheit im Geiste, Melancholieattacken, musikalische Blind-Dates sowie Ratschläge, die sie ihrem 20 Jahre jüngeren Ich geben würde.

Weiterlesen