“Sieben Mulden und eine Leiche” von Thomas Haemmerli

sieben mulden 1

Als Thomas Haemmerli nach dem Tod seiner Mutter deren Wohnung besichtigt, trifft er dort ein Chaos an, das es mit so mancher Müllhalde locker aufnehmen könnte. Vor dem Griff zu Besen und Hammer greift er zur Filmkamera, und macht aus der privaten Aufräumaktion mit der Wohnung und seiner Vergangenheit einen Film. Dieser schaffte es in die Kinos und nun auf eine umfangreiche Doppel-DVD.

Weiterlesen