Stef Penney: “Was mit Rose geschah”

wasmitrosegeschah

Roma, Fahrende, Zigeuner – Worte, die bei manchen Menschen romantische Vorstellungen von zügelloser Leidenschaft, Abenteuern und freiem, ungebundenem Leben auslösen, bei anderen Abscheu und Verachtung. In genau diesem Milieu spielt Stef Penneys neuester Roman, der neben düsterer Spannung auch interessante Einblicke in das Leben einer oft ignorierten Minderheit bietet.

Weiterlesen