Tino Hanekamp: “So was von da”

sowasvonda

Wenn jemand behauptet, dass das Leben auf dem Hamburger Kiez als Gastronom kein einfaches sei, dann ist das wenig überraschend. Wie temporeich, spannend, nervenaufreibend und gelegentlich auch niederschmetternd es aber wirklich sein kann, in Sankt Pauli auf der Reeperbahn einen Club zu betreiben, erzählt Tino Hanekamp mit seinem Romandebüt “So was von da” ausführlich und authentisch. Er muss es wissen, schliesslich teilt er das Schicksal mit seiner Hauptfigur.

Weiterlesen