“Bad Lieutenant” von Werner Herzog

bad lieutenant 1

Irgendwann sollte man aufhören zu kritisieren. Weil es irgendwann einfach mal reichen sollte zu sagen: Der Film ist gut. Er wird euch vielleicht nicht unbedingt gefallen, aber er ist gut. Doch das ist nicht das Thema hier. Nein, das Thema ist erstens Werner Herzogs “Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen” und zweitens der Versuch eine Kritik zu schreiben, die diesem Film gerecht wird.

Weiterlesen

„Bad Lieutenant“ von Werner Herzog

bad lieutnant 1

Im New Orleans nach Katrina kämpft ein Cop gegen Verbrechen und seinen eigenen Absturz. Werner Herzog schafft es mit seiner sehr dichten Erzählung und der Figur von Terrence McDonagh Fragen nach moralischen Grenzen aufzuwerfen. Das Problem ist nicht, dass der Protagonist unmoralisch handelt, sondern dass er damit durchkommt.

Weiterlesen

“Rescue Dawn” von Werner Herzog

rescuedawn2

Herzog wäre nicht Herzog, wenn er mit seinem selbstzerstörerischen Eifer nicht immer schon unwiderstehlich gewesen wäre. Christian Bale konnte also gar nicht anders: Er wollte mitmachen. Er sollte sein Fett abkriegen. Und wir, die Zuschauer, „Rescue Dawn“: Herzogs ersten englischsprachigen und vielleicht auch zugänglichsten Film, umweht von einem Hauch von Hollywood und viel Heldenmut. Das kann man amerikanisch nennen, aber universal verstehen. Trotzdem – viel Aufhebens wurde um den Film nicht gemacht. Wieso eigentlich nicht?

Weiterlesen