“Wir verstehen uns wunderbar” von Antoine de Caunes

wir verstehen uns wunderbar

Dreissig Jahre nach dem Ende ihrer von der Regenbogenpresse minutiös dokumentierten Liebesbeziehung treffen sich Regisseur Louis und Schauspielerin Alice wieder. Wie dieses Wiedersehen verlaufen und enden wird, dürften selbst fantasielose Zuschauer schnell erraten. Aufgewertet wird die durchschnittliche Story jedoch durch amüsante Spielereien mit Klischees französischer und britischer Eigenarten.

Weiterlesen